Quad

shams.ch - Marokkoreisen

Hanane El Mazani

Städtli 14

4537 Wiedlisbach

info@shams.ch

Wer sind wir? - shams.ch - Reisen nach Marokko
Hanane - Die Perle von Marokko

Ich - Hanane El Mazani - liebe mein Heimatland Marokko sehr! Trotzdem bin ich immer gerne nach Europa gereist. Nach Aufenthalten in Spanien, Italien, Frankreich, Deutschland, Belgien, den Niederlanden und in der Schweiz, habe ich im Jahr 2017 meinen Mann in der schönen Schweiz kennengelernt.


Seit meinem Einstieg ins Berufsleben in Marokko, habe ich immer in der Tourismusbranche gearbeitet. Angefangen habe ich in einer Reiseagentur, danach habe ich viele Jahre in verschiedenen 5 - Sterne - Hotels gearbeitet.


Mein Kindheitstraum von einer eigenen Reiseagentur ging nie vergessen. Der Traum wurde sogar noch gestärkt durch die vielen neugierigen Leute in Europa, welche ich auf meinen Reisen traf. Sie interessierten sich unendlich für mein Heimatland Marokko und fragten mich ständig Löcher in den Bauch. Schon damals konnte ich ihnen von den Schönheiten und Einzigartigkeiten meines Landes vorschwärmen. Schon viele dieser "Gwundernasen" haben dann früher oder später einen Flug nach Marokko gebucht, wo ich sie empfangen und herumgeführt habe.


Die Reaktionen der Besucher aus der Schweiz und dem restlichen Europa haben mich immer sehr berührt! Sie kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus und waren begeistert von dem was sie hier in Marokko alles erleben durften.


Seit meinem Umzug in die Schweiz lebe ich in einem Land, dessen Leute von Marokko schwärmen und daher möchte ich mich in Zukunft persönlich dafür einsetzen, Reisen in mein geliebtes Heimatland Marokko zu organisieren.

Patrick - passionierter Weltenbummler

Ich - Patrick Gygax - bin ein passionierter Weltenbummler. Von Kind auf war ich begeistert, wenn wir unterwegs waren. Im Alter von 19 Jahren habe ich mein Heimatland Schweiz zum ersten Mal per Flugzeug verlassen um zehn Tage auf den Malediven zu verbringen.


Ein Jahr später bereiste ich in Südostasien während 100 Tagen die Länder Malaysia, Singapur, Indonesien und die Philippinen. Auch ein Zwischenstopp in den damaligen Kolonien Hongkong und Macau durfte natürlich nicht fehlen.


Zwei Jahre später weilte ich drei Monate in Irland um eine Sprachschule zu besuchen. Weitere Reisen führten mich durch halb Europa nach Belgien, Dänemark, Deutschland, England, Frankreich, Island, Italien, Lichtenstein, Monaco, Nordirland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schottland, Schweden, Serbien, Slowenien, Spanien und Tschechien. Auch ausserhalb Europas war ich längere Zeit unterwegs. Nebst zwei dreimonatigen Aufenthalten in Kanada, führten mich meine Reisen nach Australien, Ägypten, Französisch Polynesien, in die USA und nach Zypern.


Seit ich meine Frau kenne, ist Marokko oftmals das Ziel unserer Reisen. Ich habe sozusagen eine zweite Heimat gefunden!